Hafenmeile zum Hafengeburtstag
Schlepperbalett auf der Elbe
Hafenfeuerwerk über der Cap San Diego
Schlepperbalett Hafengeburtstag Hamburg
Slider

 

Jedes Jahr auf’s Neue ist der Hamburger Hafengeburtstag ein großes Highlight für Hunderttausende von Besuchern.

Hafengeburtstag-Hamburg-Logo.svg
Von Hafengeburtstag – Aus Hamburg-PDF, Logo, Link

Nicht nur die Einwohner der Hansestadt freuen sich auf dieses besondere Wochenende im Mai, auch viele Touristen aus anderen Städten und Ländern (!) kommen anlässlich dieses berüchtigten Ereignisses für ein paar Tage in den Norden Deutschlands.
Der Hafengeburtstag ist halt einfach eine gigantische internationale Party, immerhin kommen zahlreiche Kreuzfahrtgiganten, wie z.B. die Queen Mary oder die AIDA-Flotte, aus der ganzen Welt jährlich zu Besuch, um zu „Gratulieren“ und zu feiern. Diese Ehre möchte sich keiner entgehen lassen!

Auf der Elbe tummeln sich dann die großen und kleinen Schiffe, ein Anblick, den man nicht so häufig zu Gesicht bekommt.
Die Landungsbrücken verwandeln sich zu einer einzigartigen Partymeile:
Von der Hafen City über die Kehrwiederspitze bis zur Fischuktionshalle in Altona reichen die Attraktionen des maritimen Volksfestes.
Auf rund sechs Kilometern Länge schlendern die Besucher gemütlich über die bunte Hafenmeile mit ihren vielen Ständen, Fahrgeschäften, Leckereien und Live-Musik.

2017 jährt sich der Hafengeburtstag nun schon zum 828. Mal. Am Wochenende vom 05. bis 07. Mai freut sich Hamburg, freuen wir uns wieder auf zahlreiche Gäste und Besucher aus aller Welt!
Eingeläutet wird das große Fest am Freitag mit der spektakulären Einlaufparade auf der Elbe.

Hier werden die großen und kleinen Schiffe begrüßt, die den (weiten) Weg auf sich genommen haben, um dieses Event nicht zu verpassen.
Sie präsentieren sich im Hafen und werden dabei von allen Seiten aus bejubelt und gefeiert, zum Beispiel von Bord der MS Koi aus, auf der auch ihr in nächster Nähe dabei sein könnt.

Das nächste Highlight ist dann das spektakuläre AIDA-Feuerwerk am Samstagabend (22:30 bis ca. 22:45 Uhr), das den Nachthimmel über dem Hafen in atemberaubenden Farben erleuchtet und in ein wunderschönes Lichtermeer verwandelt.
Viele Zuschauer sammeln sich an den Landungsbrücken, um ganz nah dabei zu sein. In allererster Reihe steht ihr aber auch auf der Cap San Diego.
Vom Deck des Museumsschiffes aus habt ihr den besten Blick auf das Feuerwerks-Spektakel und könnt an Bord anschließend noch weiter feiern, bis in den frühen Morgen, wenn auf der Hafenmeile bereits Schluss ist!

Am Sonntag neigt sich das Event dann langsam dem Ende zu… Doch das bedeutet nicht, dass nicht nochmal alles gegeben wird!
Die festliche Auslaufparade verabschiedet die Hafengäste, die wieder hinaus auf Reisen ziehen, um nächstes Jahr wieder zu kommen.

Und dann heißt es auch schon wieder „Tschüss, bis zum nächsten Jahr“…

Lasst Euch das Spektakel des Hamburger Hafengeburtstages nicht entgehen!
Dieses Wochenende wird mit seinen vielen Specials, Shows und Partys zu einem großen Highlight Eures Jahres werden!